Workshop „3D-Stadtmodelle“

am 4. und 5. November 2014 im Universitätsclub Bonn

Veranstalter ist die gemeinsame Kommission "3D-Stadtmodelle"

Die Vorbereitungen für den Workshop laufen auf Hochtouren. Beiträge zur Fortführung von 3D-Stadtmodellen stehen ebenso auf dem Programm wie Berichte zu Qualitätsprüfungen und Visualisierungen. Von Anfang an guter Brauch beim mittlerweile sechsten Workshop des Arbeitskreises: es wird wieder Vorträge zu Arbeiten im benachbarten Ausland geben. Der Flyer mit dem kompletten Programm ist in Vorbereitung.

Veranstaltungsort: Universitätsclub Bonn, Konviktstraße 9, 53113 Bonn
Internet www.uniclub-bonn.de mit Anfahrtsskizze

Teilnahmebeitrag:
für Mitglieder von DGPF, DGfK, DVW, SGK, ÖKK, SGPBF: 150,- €
Für Nichtmitglieder: 180,- €
Studenten: 90,- €

Überweisung des Tagungsbeitrages auf das Konto:
Kontoinhaber: DGPF
Konto Nr. 352 055 800, Deutsche Bank, BLZ 370 700 24
Bei Überweisungen aus dem Ausland: IBAN: DE80 370 700 240 352 055 800,
BIC (SWIFT): DEUT DEDB KOE
Stichwort: „3D-Stadtmodelle“

Anmeldeschluss ist am 24. Oktober 2014. Die Anmeldung ist erst mit Eingang des Teilnahmebetrages gültig.

Bitte melden Sie sich vorzugsweise online über das Anmeldeformular an, um den organisatorischen Aufwand so gering wie möglich zu halten. Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Buchungen, die gleichzeitig eine Rechnung ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. In Ausnahmefällen können Sie sich schriftlich per E-Mail oder Telefax anmelden unter:

Ekkehard Matthias
Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung Hamburg
Neuenfelder Str. 19 – 21109 Hamburg
E-Mail: ekkehard.matthias@gv.hamburg.de
Telefon: +49 40 42826-5750
Fax: +49 40 42731-0407

Folgende Angaben werden benötigt:
Name, Vorname, akad. Grad / Titel
Firma / Dienststelle
Mitglied DGfK / DGPF / DVW / SGK / ÖKK / OVG / SGPBF (J/N)
Student ja/nein
Anschrift, E-Mail, Telefon, Fax



nach oben